SG "Eintracht" Ebendorf e.V.

Hallenbelegungsplan 2016/2017

Unsere Sportanlagen am alten Ebendorfer Steinbruch sind schon etwas ganz Besonderes.
Mit 2 Fußballfeldern, eines davon mit Flutlicht, wurde diese Anlage vor 15 Jahren um
3 Tennisplätze und ein Kleinfeldplatz erweitert, diese dominieren den neuen Eingangs-
bereich. Zusammen bieten sie ideale Bedingungen für den Sport im Freien.
Auf die 2006 übergebene Sporthalle sind wir besonders stolz. Diese moderne Einfeld-sporthalle mit Zuschauertribüne bietet nicht nur Platz für Hallensportarten, wie Tischtennis und Badminten, sondern auch den Fußballern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Hallensaison. Fünf Umkleidekabinen mit Dusche, einer Kegelbahn und Gastronomie
runden das Angebot ab.
Bei aller Freude über das Erreichte haben wir unsere Gründungsväter nicht vergessen.
Unsere Halle trägt heute den Namen eines der ersten Aktivisten und langjährigen Vorsitzenden, "Johannes Liebig - Halle".

Alle Mitglieder und Nutzer sind an dieser Stelle aufgerufen, durch verantwortungsvollen Umgang diese Anlage zu pflegen und die Arbeit des Platz- und Hallenwartes zu unterstützen.